Zuletzte aktualisiert am

Welche Poco Teppiche sind zu empfehlen? Worauf sollte man achten? Gibt es vielleicht gute Alternativen von anderen Anbietern zu einem Poco Teppich? Wir gehen auf all diese Fragen ein und zeigen unsere Empfehlungen.

Poco Teppich: Unsere 3 Empfehlungen

Wir haben eine kleine Auswahl zum Thema Poco Teppich herausgesucht und Ihnen weitere Informationen über die Modelle festgehalten. Darunter die jeweiligen vorhandenen Größen und Farben, um welchen Typ Teppich es sich handelt, aus welchem Material er besteht und weitere interessante Eigenschaften. Diese Informationen können Ihnen bei einem guten Poco Teppich Vergleich weiterhelfen. Aktuelle Angebote aus dem Sale finden Sie hier: Link

Teppich Panama – 80 x 150 cm – grau

weitere Farben: Braun, Lila
weitere Größen: 120 x 170 cm / 160 x 230 cm
Material: 100 % Polypropylen (Flor)
Typ: mglw. Kräuselteppich
Eigenschaften: strapazierfähig, auch für Böden mit Fußbodenheizung geeignet, mit Konturenschnitt

Mit dem Teppich Panama von Poco holen Sie sich einen stilsicheren Teppich ins Haus, den Sie problemlos mit sämtlichen Möbeln und Wandfarben kombinieren können. Besonders die graue Variante kann sehr flexibel eingesetzt werden und passt nahezu zu jeder Inneneinrichtung. Das Design und die Flauschigkeit des Flors sorgen für eine gemütliche Atmosphäre im Raum. Außerdem erweist er sich als sehr strapazierfähig und kann auf Böden, in denen eine Bodenheizung eingebaut ist, problemlos verwendet werden. Des weiteren weist er einen Konturenschnitt auf. Direkt im Poco Shop ansehen


Teppich Sensation – 160 x 230 cm – beige

Poco Teppich kaufenweitere Farben: Anthrazit, Braun, Grau
weitere Größen: 80 x 250 cm / 120 x 170 cm
Material: 100 % Polypropylen (Flor)
Typ: Langflorteppich
Eigenschaften: für Fußbodenheizung geeignet, hoher Flor, weich

Sollten Sie sich für den Teppich  Sensation entscheiden, könne Sie nicht viel Falsch machen. Der schlichte Teppich passt zu sämtlichen Inneneinrichtungen und Möbeln. Beige ist dabei eine recht neutrale Farbe, andernfalls können Sie noch unter weiteren Farben wählen. Interessant ist zudem der hohe Flor. Durch seine Beschaffenheit und Höhe ist er sehr weich und sorgt für ein heimeliges und gemütliches Gefühl im Raum. Sollten Sie eine Fußbodenheizung besitzen, machen Sie sich keine Sorgen. Der Teppich wird wunderbar damit fertig und nimmt keinen Schaden. Direkt im Poco Shop ansehen


Teppich Smile – 160 x 230 cm – rose

Poco Teppich Testsiegerweitere Farben: Anthrazit, Beige, Taupe, Grau
weitere Größen: 50 x 100 cm / 80 x 150 cm / 120 x 170 cm / 200 x 290 cm
Material: 100 % Polypropylen (Flor)
Typ: Langflorteppich
Eigenschaften: sehr weich, angenehme Laufeigenschaften

Ein sehr schöner Teppich ist dieses Modell – nicht nur optisch, sondern auch in seinen Eigenschaften. Durch den hohen Flor wird der Teppich sehr weich und flauschig. Das gemütliche Feeling kann sich letztendlich sogar auf den kompletten Raum auswirken aus, sodass Sie sich rundum wohlfühlen. Mit den jeweiligen Farben erwerben Sie ein weiteres passendes Komplement zu Ihrer Inneneinrichtung. Dieser Teppich kann zu sämtlichen Möbeln kombiniert werden. Des weiteren bringt der Teppich gute Laufeigenschaften mit sich. Direkt im Poco Shop ansehen


Teppich kaufen: Worauf sollte man achten

Komfort: Hier helfen die einzelnen Komfortklassen weiter. In der Regel gilt, je dicker und dichter, desto wärmer, weicher, aber auch schalldämmender der Teppich. Allerdings sind solche Teppiche auch relativ hochpreisig.

Geruch: Fällt Ihnen im Laden ein unangenehmer Geruch am Teppich auf, sollten Sie diesen lieber liegen lassen. Haben Sie bereits einen neuen Teppich zu Hause, dann sollte der Geruch innerhalb einiger Tage verfliegen. Ist er noch nach zehn Wochen recht stark, sollten Sie ihn reklamieren.

Eignung und Beanspruchung: Je nachdem, wo Sie Ihren neuen Teppich einsetzen wird er unterschiedlich beansprucht. So ist die Beanspruchung im Schlafzimmer niedriger als im Wohnzimmer. Achten Sie daher auf die Beanspruchungsklasse. Des Weiteren können Sie Ausschau nach Symbolen für die Stuhlrolleneignung, Antistatik, und Fußbodenheizung halten. Auch eine Nass-Reinigung ist von Vorteil.

Allergikerfreundlichkeit: Diese können den Feinstaubanteil in der Luft senken. Besonders für Hausstauballergiker ist ein Kurzflorteppich oder ein Veloursboden vorteilhaft. Solche lassen sich leicht mit dem Staubsauger reinigen.

Wirkung und Effekt: Der Teppich kann einen bestimmten Stil unterstreichen, wie Bohemian Chic, Skandinavisch, stilvoll und elegant, verspielt oder ähnliches. Auf der anderen Seite lässt sich die Atmosphäre bestimmen. So machen dunkle Teppiche den Raum kleiner, helle wiederum den Raum größer. Wärme und Gemütlichkeit werden eher mit flauschigen Teppichen und langem Flor erreicht. Gediegene, ruhige Farben und abgegrenzte Muster bringen Eleganz in den Raum.

Material: Teppiche können aus Wolle, Naturfaser oder auch Synthetik gefertigt sein. Je nach Material muss der Teppich entsprechend gepflegt werden, ist robust oder belastbar. Tierwolle und Baumwolle sind besonders gemütlich. Wolle überzeugt mit einer einfachen Reinigung. Auch Kunstfasern, wie Polypropylen, aus denen auch ein Poco Teppich besteht, sind sogar noch weicher und fester. Ebenso ist dieses Material sehr für Allergiker geeignet. Teppiche aus Naturfasern, Jute und Sisal sind zwar sehr robust, weich jedoch weniger.

Siegel: Da Teppiche Alltagsgegenstände sind, mit denen wir ständig in Berührung kommen, sind Schadstoffe unbedingt zu vermeiden. Achten Sie daher auf bestimmte Label, welche ein Produkt als schadstofffrei kennzeichnen. Eines ist z.B. das Standard Öko-Tex Label. Dieses zeichnet nur unbedenklichen Textilien aus. 


Alternativen zu einem Poco Teppich

Wir haben nach Alternativen zu Poco Teppiche gesucht und möchten nun einige davon vorstellen. Die Teppiche und Läufer sind sowohl im Design als auch in den Materialien und der Größe sehr unterschiedlich. Lassen sie sich inspirieren.

 


Umfrage: Bewertung und Zufriedenheit

Sollten Sie bereits einen Poco Teppich haben würde es uns und auch die anderen Leser sicher sehr interessieren ob Sie mit damit zufrieden sind und den Kauf weiterempfehlen können.

Haben Sie bereits einen Teppich von Poco?
1 vote

Youtube: Erfahrungen & Bewertungen bisherige Käufer

Bei der Suche nach Erfahrungen und Bewertungen von bestehenden Kunden hat es uns auch zu Youtube verschlagen. Wir habe nach Videos von Käufern gesucht, die über ihre Poco Teppiche sprechen und Ihre Meinung dazu äußern.

Leider gibt es noch keinerlei Meinungen oder Rezensionen zu Poco Teppichen. Sobald Videos bei Youtube zu dem Thema hochgeladen werden, verlinken wir Sie auf dieser Seite zu diesen Beitragen .


Sonstige Infos zu Poco & Teppichen

Im Laufe des Artikels konnten Sie bereits einige Informationen zum Poco Teppich sammeln. Möglicherweise sind noch einige Fragen offen geblieben. Der jetzige Abschnitt befasst sich mit weiteren interessanten Aspekten rund um Teppiche für die ganze Familie.

Unterschied Teppich und Läufer

Poco Teppich KaufempfehlungTeppiche und Läufer unterscheiden sich u.a. in ihrer Form, Design und der Anwendung. Ein Läufer, eine Art von Teppich, findet häufig in Fluren Platz, aber auch in Schlafzimmern vorm Bett oder im Gästezimmer vorm Schlafsofa. Im Wohnzimmer findet man Läufer vorm Esstisch, in der Küche vorm Herd oder in schmalen Räumen, kann der Läufer hervorragend eingesetzt werden. Es handelt sich dabei um einen länglichen Teppich. Teilweise wird er sogar als Galerie bezeichnet. Sie sind recht schmal geschnitten, können in ihrer Länge jedoch variieren. Typische Breiten sind bspw. 50 oder 67 cm.

Ein typischer Teppich kann aus verschiedenen Materialien bestehen und eine gewisse Wirkung im Raum erzeugen, von klassisch und edel, bis zu entspannt und gemütlich. Viele entscheiden sich für Teppich mit einem Flor. Je länger und dichter, desto gemütlicher wirkt der Teppich.

Ein Teppich kann in den unterschiedlichsten Größen bestellt werden. Typisch sind hingegen jedoch Breiten von 80, 120, 160 cm. Die Länge kann bis zu über 200 cm betragen. Es handelt sich weniger um einen Schmutzfänger, sondern ein stilistisches Mittel für eine gute Raumatmosphäre.

Was ist ein Hochflor Teppich?

Ein Hochflor Teppich ist mit langen Garnen versehen, auch Flor genannt. Die Länge kann, je nach Teppich, unterschiedlich festgehalten sein. In der Regel spricht man von einem Hochflor Teppich, wenn die Garnen zwischen 1,5 und 5 cm lang sind.

Als Synonym für den Hochflor-Teppich wird oftmals das Wort Shaggy verwendet, welches übersetzt zottelig bedeutet. Diese Art von Teppich ist besonders weich und flauschig. Des weiteren ist er bekannt für seine trittschalldämpfende Wirkung. Außerdem profitieren auch besonders Allergiker von einem Hochflorteppich. Der Grund? Das Material hält den Staub fest, die Luft wird sauberer und ist weniger belastend. Bei der nächsten Reinigung, wird der Staub dann entfernt.

Kinderteppich, worauf achten?

Ein Kinderteppich muss viele Anforderungen erfüllen. Ein entsprechendes Material und die Auszeichnung bzw. Kennzeichnung von Prüfsiegeln ist daher wichtig. Besonders in den ersten Jahren bewegen sich Kinder viel auf dem Boden beim Spielen. Aufgrund dessen muss er gemütlich, pflegeleicht und schalldämpfend sein.

Letztere Eigenschaft schont die Nerven der Eltern und der unteren Mieter. Pflegeleichte Teppiche sind vor allen Dingen Modelle mit einem relativ kurzen Flor. Damit kann sich weniger Dreck festsetzen und vorhandener Dreck ist besser zu entfernen. Außerdem lässt sich darauf einfacher mit Auto und Co spielen.

Bezüglich der Farbmuster sollten Sie auf Modelle achten, in denen die Muster bzw. Farben eingearbeitet sind. Teppiche mit aufgedruckten Mustern sind nicht zu empfehlen, da sich die Druckfarbe lösen und damit vom Kind aufgenommen werden könnte. Getuftete Teppiche hingegen sind vorteilhaft, da die Kleinen keine einzelnen Fasern herausreißen können. Einer Erstickungsgefahr oder Provozierung von Allergien wird daher vorgebeugt.

Ein mögliches Material, welches Experten in dem Gebiet empfehlen, ist eine Kombination von Espirelle als Trägermaterial und PAN-Wolle als Flor. Diese Acrylgarne sind zum einen sehr robust, aber gleichzeitig sehr weich.

Was ist Teppich Meterware?

Poco Teppich VergleichBei Teppich Meterware bezahlen Sie den Teppich nach Meter bzw. nach Quadratmeter. Das bedeutet, dass Sie den Teppich auf Wunsch zugeschnitten bekommen bzw. dass Sie eine gewisse Quadratmeterzahl an Teppich bestellen und selbst zurechtschneiden können. Das ist besonders dann empfehlenswert, wenn Sie einen Teppichboden im Haus haben möchten.

Das unterscheidet sich von den üblichen Teppichen im Handel, welche bereits zugeschnitten sind und in bestimmten Größen angeboten werden.


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren: