Zuletzte aktualisiert am

Welche Poco Betten sind zu empfehlen? Worauf sollte man achten? Gibt es vielleicht gute Alternativen von anderen Anbietern? Wir gehen auf all diese Fragen ein und zeigen unsere Empfehlungen.

Poco Betten: Unsere 3 Empfehlungen

Auf der Suche nach einem neuen schönen Bett? Soll es groß genug für ein oder sogar zwei Personen sein? Bei der großen Auswahl ist es heute gar nicht so einfach etwas passendes zu finden, was auch noch im preislichen Sektor überzeugt. Wir haben uns umgeschaut und bei Poco Einrichtungsmärkte einige schöne und günstige Poco Betten gefunden. Eine kleine Auswahl haben wir für Sie herausgesucht.

Futonbett Eiche-Trüffel Nachbildung

Poco Betten TestGröße: 140 x 200 cm
Farbe: Eiche Trüffel NB/Abs. weiß glänzend
Material: keine Angabe
Zusatz: Rollrost inklusive
Eigenschaften: große Liegefläche, modernes Design, mit Kopfteil

Ein schönes Bettmodell für eine oder zwei Personen holen Sie sich mit dem Futonbett Eiche-Trüffel Nachbildung ins Haus. Die Liegefläche von 140 cm ist zwar relativ klein gehalten, zwei Personen finden dennoch genügend Platz zum Schlafen. Sehr vorteilhaft ist zudem das Kopfteil. So können Sie problemlos aufrecht im Bett sitzen, um ein Buch zu lesen.  Eine weitere optische Note wird durch das Absatzteil in weiß geboten. Neben dem einfachen Bettgestell befindet sich noch das Rollrost im Angebot. Eine Matratze muss hingegen extra bestellt werden. Direkt im Poco Online-Shop ansehen


Futonbett Eiche-Sägerau Nachbildung

Poco Betten kaufenGröße: 146 x 79 x 206 cm
Farbe: Eiche-Sägerau Nachbildung, San Remo Nachbildung
Material: 50% Polyester, 50% Baumwolle (Matratze)
Zusatz: Rollrost, Federkernmatratze inklusive
Eigenschaften: 43 cm Liegehöhe, Hochglanz

Sehr ansprechend ist auch dieses Futonbett in Eiche-Sägerau Nachbildung – ein hellerer Farbton. Mit seinen 140 cm Breite, bietet das Bett Platz für eine oder auch zwei Personen. Im Lieferumfang erhalten Sie neben dem Bettgestell, auch noch das Rollrost und sogar eine Federkernmatratze inklusive dazu. Das Material der Matratze besteht aus einem Gemisch von Baumwolle und Polyester. Die Liegehöhe liegt bei 43 cm und ist damit relativ hoch. Mit einem Kopfteile, welches eine Höhe von 79 cm aufweist, können Sie bequem im Bett angelehnt sitzen und ein Buch lesen. Direkt im Poco Online-Shop ansehen


Futonbett Buche hell Nachbildung

Poco Betten TestsiegerGröße: 126 x 69 x 205 cm
Farbe: Buche hell Nachbildung
Material: Spanplatte
Zubehör: Rollrost, Federkernmatratze inklusive
Eigenschaften: Federkern, Metall Kopfteilbügel, Jugendzimmerbett

Ein schönes größeres Bett für eine Person und auch hervorragend für ein Jugendzimmer, ist das Futonbett Modell in Buche hell Nachbildung. Mit einer Liegefläche von 120 cm x 200 cm ist genügend Platz vorhanden. Das Bett wird durch seine Holzoptik schön ansprechend. Als Kopfteil ist ein Metallbügel vorgesehen und lässt das Bett dadurch recht modern wirken. Da sich im Lieferumfang sogar ein Rollrost und eine Federkernmatratze befinden, erhalten Sie ein komplett ausgestattetes Bett zu einem günstigen Preis. Direkt im Poco Online-Shop ansehen


Betten kaufen: Worauf sollte man achten

Größe und Höhe: Vor einem Kauf sollten Sie sich Gedanken machen, wie groß das Bett sein sollte, ob es für eine oder zwei Personen Platz bieten und wie viel Platz der Raum für solch ein Bett hergeben kann. Danach sollten Sie die Maße des Bettes auswählen.  Am bequemsten schlafen Einzelschläfer auf Betten mit einer Breite von einem Meter, Paare hingegen auf einer Gesamtbreite von 1,80 cm. Auch die Liegehöhe bzw. Betthöhe ist interessant. Möchten Sie einfach und leicht Aufstehen bzw. Einsteigen, dann ist eine Komforthöhe von 50 bis 60 cm eine gute Wahl. Viele Betten hingegen liegen jedoch darunter.

Bettrahmen: Hier liegt das Interesse hauptsächlich beim verwendeten Material. Bevorzugen Sie Holz oder doch lieber Metall. Teilweise können Sie sogar eine Kombination aus beidem wählen, wie das Poco Bett Futonbett Buche hell Nachbildung zeigt. Es wird empfohlen auf eine Rahmenstärke von 2,5 Zentimetern zu achten, um ein stabiles Konstrukt genießen zu können. Sollten Sie sich für ein Doppelbett entscheiden, ist eine Mittelstrebe von Vorteil, die verhindert, dass die Unterfederung und Matratze durchhängen.

Lattenrost und Matratze: Ein gutes Lattenrost ist mindestens genauso wichtig wie eine gute Matratze. Schlafberater stimmen beide Bestandteile sogar aufeinander ab. Sollten gleich unterschiedliche Körpertypen ein Doppelbett benutzen, wird empfohlen auf ein höhenverstellbares System zurückzugreifen. Wem ein 7 Zonen Bett wichtig ist, kann auch beim Lattenrost darauf achten, dass es die entsprechenden Zonen aufweist bzw. unterstützt.

Damit außerdem die Matratze einen guten Halt aufweist, sollten die einzelnen Streben des Lattenrostes nicht mehr als 7 bis 10 cm voneinander entfernt sein. Je enger, desto mehr Halt. Auch die entsprechende Matratze sollte je nach Schlaftyp, Körperbau und Gewicht gewählt werden. Neben bestimmter Härtegrade gibt es auch Universalmatratzen. Wichtig ist bei der Auswahl immer auf eine gute und ergonomische Liegeposition zu achten.

Rückenschmerzen: Wer denkt bei Rückenschmerzen sei ein Boxspringbett die beste Wahl, der irrt sich. Wer Rückenschmerzen lindern oder verhindern möchte, sollte sich eher an ergonomisch einstellbare Federholzrahmen wenden, die mit Mehrzonen-Kaltschaummatratzen (z.B. 7-Zonen) kombiniert werden.

Wichtig ist, dass bestimmte Körperzonen und Schmerzbereiche entsprechend gestützt oder entlastet werden. Durch solche Matratzen- und Lattenrostsysteme kann dies besser erreicht werden, als bei einem Boxspringbett. Ebenso sollten Sie sich bei Rückenschmerzen zusätzlich auch Informationen und Ratschläge von einem Arzt einholen.


Alternativen zu einem Poco Bett

Wir haben nach Alternativen zu Poco Betten gesucht und möchten nun einige davon vorstellen. Die Betten sind sowohl im Design als auch in den Materialien und der Größe sehr unterschiedlich. Lassen sie sich inspirieren.

 


Umfrage: Bewertung und Zufriedenheit

Sollten Sie bereits ein Poco Bett haben würde es uns und auch die anderen Leser sicher sehr interessieren ob Sie mit damit zufrieden sind und den Kauf weiterempfehlen können.

Haben Sie bereits ein Bett von Poco?
0 votes

Youtube: Erfahrungen & Bewertungen bisherige Käufer

Bei der Suche nach Erfahrungen und Bewertungen von bestehenden Kunden hat es uns auch zu YouTube verschlagen. Wir habe nach Videos von Käufern gesucht die über ihre Poco Betten sprechen und Ihre Meinung dazu äußern.

Leider haben wir noch keinen passenden Videobeitrag zu dem Thema Poco Bett gefunden. Sobald jedoch solch ein Video erscheint, werden wir dieses hier für Sie verlinken.


Sonstige Infos

Bisher konnten Sie schon einige Informationen zu Poco Betten sammeln und worauf Sie vor und bei einem Kauf besonders achten sollten. Der folgende Abschnitt verrät Ihnen wo die Vorteile bei einem Bett mit Bettkasten liegen, ob es auch ausziehbare Betten gibt, welche Größe besonders für Singles interessant ist und ob ein Gestell aus Holz oder Metall bevorzugt werden sollte.

Bett mit Bettkasten: Die Vorteile

Ein Bett mit Bettkasten bietet vor allen Dingen für kleine Räume einen großen Vorteil. Hauptsächlich bezieht sich dies auf gut genutzten Stauraum. Der Stauraum im Bettkasten kann entweder mit ausziehbaren Schubladen, welche sich seitlich unter dem Bett befinden, erreicht werden oder durch eine hochklappbare Liegefläche. Hier können Sie alles verstauen, was Sie nicht täglich brauchen, zusätzliches Bettzeug, Winterkleidung und einiges mehr. Als Schrankersatz sollte die Fläche jedoch nicht verwendet werden.

Gibt es ausziehbare Betten?

Ja die gibt es. Sogar viele verschiedene Modelle. Ausziehbare Betten sind hervorragend für Gäste geeignet. Sei es die Klassenfreundin der Tochter oder auch ein befreundetes Paar, welches über das Wochenende zu Besuch kommt. Bei klassischen Ausziehbetten lässt sich der Bettkasten unter der Liegefläche herausziehen und bietet oftmals Platz für eine weitere Matratze. Die herausgezogene Liegefläche befindet sich meist etwas unterhalb der eigentlichen Liegefläche des Bettes.

Bei einer weiteren Variante kann die zweite Liegefläche auch nach oben geklappt werden, sodass eine große ebene Liegefläche, wie bei einem normalen Doppelbett, entsteht. Ausziehbare Betten gibt es aus Metall oder auch aus Holz, mit zusätzlichem Bettkasten zum Verstauen von Bettzeug und Co, oder ohne. Ausziehbare Betten bei Poco gibt es bisher leider noch nicht im Sortiment.

100×200 oder 120×200 für Singles?

Singles können beide Größen verwenden. Eine Breite von 100 cm ist bei den meisten Matratzen und Bettgestellen gegeben und gehört zum festen Standard für Einpersonenbetten.  Etwas größer ist eine Breite von 120 cm und bietet daher noch etwas mehr Platz für einen ausgewogenen Schlaf. Was nun besser ist, hängt von Ihrer Vorliebe und Vorstellungen ab.

Poco Betten Vergleich

Metall oder Holz?

Bettgestelle können Sie entweder in Metall oder Holz bestellen. Teilweise gibt es sogar eine Mischung aus beiden, was oftmals sehr modern und schick wirkt. Für was Sie sich letztendlich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Bettrahmen aus Holz wirken optisch oft wärmer und einladender im Raum. Gestelle aus Metall wirken eher modern, können aufgrund von Gitterstäben und Verschnörkelungen jedoch auch recht romantisch wirken.


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren: