Zuletzte aktualisiert am

Welches Poco Sideboard ist zu empfehlen? Worauf sollte man achten? Gibt es vielleicht gute Alternativen von anderen Anbietern? Wir gehen auf all diese Fragen ein und zeigen unsere Empfehlungen.

Poco Sideboard: Unsere 3 Empfehlungen

Möchten Sie Ihr Wohnzimmer oder Esszimmer mit einem schönen Poco Sideboard ausstatten? Dieses kann zusätzliche Ordnung schaffen und gleichzeitig ein schönes Wohnaccessoire darstellen, welches den Einrichtungsstil unterstreicht. Wir haben Ihnen bereits einige Modelle als Inspiration aus dem breiten Sortiment von Poco herausgesucht.

Sideboard Maximo Beton Optik

Poco Sideboard Test MaximoGröße: 208 x 94 x 38 cm
Farbe: Beton Optik/weiß
Material: Spanplatte
Ausstattung: 4 Türen, 2 offene Fächer, 4 Schubkästen, 3 feste Böden, 2 Einlegeböden
Eigenschaften: alufarbene Griffe aus Kunststoff, durchgehender Aufsatz

Der neue Trend der Beton-Optik breitet sich immer weiter aus – egal ob es sich um Schränke, Kommoden oder auch Sideboards handelt. Wird zudem ein andersfarbiger Kontrast geschaffen, ist die Optik in den meisten Fällen nahezu perfekt. Dies wird auch bei dieser Kommode erreicht. Hauptsächlich in Beton-Optik gehalten sorgen in der Mitte des Möbelstückes untereinander liegende weiße Schubkästen für einen entsprechenden Kontrast. Des Weiteren verfügt das Sideboard Maximo über viel Stauraum, offene Fächer und einen durchgehend großen Aufsatz, der sich hervorragend dekorieren lässt. Direkt im Shop bei POCO ansehen


Sideboard Maximo Sonoma Eiche Nachbildung

Poco Sideboard kaufen MaximoGröße: 208 x 94 x 38 cm
Farbe: Sonoma Eiche Nachbildung
Material: Spanplatte
Ausstattung: 4 Türen, 2 offene Fächer, 4 Schubkästen, 2 Einlegeböden, 3 feste Böden
Eigenschaften: weiße Schubladen, durchgehender Aufsatz, Füße, Griffe und Profilrohre in Aluoptik

Ein weiteres Design des Sideboards Maximo besteht aus Sonoma Eiche Nachbildung, welches das Möbelstück hauptsächlich einkleidet. Ein passender Kontrast wird ebenfalls mit einer Reihe weißer Schubladen in der Mitte geschaffen. Das Modell verfügt über einen großen Stauraum, der sich hinter 4 Türen verbirgt. Auch zwei offene breite Fächer sorgen für viel Platz. Den Aufsatz können Sie gut zu Dekorationszwecken gebrauchen. Durch das Design in Eiche wirkt das Sideboard sehr hell, warm und freundlich. Es passt damit zu vielen Einrichtungsstilen. Direkt im Shop bei POCO ansehen


Sideboard Landwood weiß

Poco Sideboard Testsieger LandwoodGröße: 200 x 90 x 40 cm / 80 x 200 x 45 cm / 160 x 120 x 40 cm
Farbe: weiß
Material: keine Angabe
Ausstattung: 4 Türen, 4 breite Einlegeböden, 4 Schubkästen,
Eigenschaften: Topplatte mit Profilleiste, Rahmen-Optik, Antik-Optik Metallknöpfe

Setzen Sie auf helle Möbel in weiß, um innerhalb im Raum schöne Kontraste zu schaffen, oder diesen so hell wie möglich zu halten, dann ist das Sideboard Landwood genau richtig. Im leichten Landhausstil, der eine häusliche Atmosphäre schafft, bietet das Sideboard viel Stauraum für Ihre persönlichen Dinge, Akten, Geschirr oder sonstiges. Der Stauraum verbirgt sich hinter 4 Türen und in vier untereinander liegenden Schubkästen. Ein optisches Highlight bietet das Sideboard durch die Rahmenoptik an der Front. Direkt im Shop bei POCO ansehen


Sideboard kaufen: Worauf sollte man achten

Größe und Modell: Sideboards gibt es in den verschiedensten Größen und Formen und können damit die unterschiedlichen Bedürfnisse der Käufer abdecken. Natürlich sollten Sie die Größe des Schrankes mit dem vorhandenen Platz im Raum abstimmen. Oftmals werden solche Sideboards im Esszimmer untergebracht und für Geschirr verwendet.

Sofern Sie dort das Sideboard bzw. den Esszimmerschrank errichten, sollten Sie auf einen Mindestabstand von 70 cm zum Tisch achten. Für kleine Räumlichkeiten eignen sich kleine Sideboards mit Längen von 50 bis 100 cm, verfügen Sie über mehr Platz können Sie sich auch für Modelle mit Längen von 150 bis 200 cm entscheiden. In diesem Sinne kann das Sideboard auch optisch ein schönes Element im Raum darstellen.

Material und Stil: Im Grunde genommen bestehen Sideboards meist aus PVC oder Spanplatten. Diese können unterschiedlich lackiert werden. Oftmals werden helle Farben, wie weiß verwendet, was den Raum besonders aufhellt. Aber auch Kombinationen aus Glas, Holz oder Metall sind in dieser Möbelkategorie sehr beliebt. So können Sie zwischen rustikalen, modernen oder auch skandinavischen Stilrichtungen wählen.

Wer besonders mit dem rustikalen Stil liebäugelt, kann bei so manchem Anbieter unter einer breiten Auswahl von Möbeln aus Massivholz wählen. Teakholz, Mahagoni oder auch Eiche versprühen einen gewissen warmen und exotischen Charme und sind ihren Preis wert.

Eigenschaften: Oftmals entsteht zudem die Frage, ob geschlossene Schränke oder offene Fächer gewählt werden sollen. Was am besten ist, hängt von Ihrer Situation und Ihrer Vorliebe ab. Optisch schön erweist sich bspw. ein Zusammenspiel von offenen und geschlossenen Fächern oder eine Kombination mit Glastüren, wenn Sie etwas bestimmtes in Szene setzen möchten. Geschlossene Schränke sind vorteilhaft, wenn Sie Ihr Geschirr vor Staub, Erschütterungen oder neugierigen Kinderhänden schützen wollen.

Ein interessanter Aspekt ergibt sich auch in der Aufstellung. Somit gibt es Sideboards dessen Füße sichtbar sind, andere Sideboard wiederum stehen mit der gesamten Fläche auf dem Boden oder hängen sogar an der Wand.


Alternativen zu einem Poco Sideboard

Wir haben nach Alternativen zu Poco Sideboard gesucht und möchten nun einige davon vorstellen. Die Sideboard sind sowohl im Design als auch in den Materialien und der Größe sehr unterschiedlich. Lassen sie sich inspirieren.


Umfrage: Bewertung und Zufriedenheit

Sollten Sie bereits ein Poco Sideboard haben würde es uns und auch die anderen Leser sicher sehr interessieren ob Sie mit damit zufrieden sind und den Kauf weiterempfehlen können.

Haben Sie bereits ein Sideboard von Poco?
0 votes

Youtube: Erfahrungen, Bewertungen und allgemeine Tipps

Bei der Suche nach Erfahrungen und Bewertungen von bestehenden Kunden hat es uns auch zu Youtube verschlagen. Wir habe nach Videos von Käufern gesucht die über ihr Poco Sideboard sprechen und Ihre Meinung dazu äußern. Außerdem haben wir nach allgemeinen Tipps zum Thema Sideboards gesucht.

Wer nun ein neues Sideboard bei sich stehen und bereits eingeräumt hat, verfügt meist noch über eine freie Fläche beim Aufsatz. Dieser wird in der Regel zu Dekozwecken verwendet. Aber wie dekoriert man richtig, ohne dass es am Ende langweilig aussieht? Das verrät uns der folgende Videobeitrag.

Teilweise entscheiden sich Käufer für relativ schlichte Kommoden und Sideboards um selbst zuhause daran Hand anzulegen und diese nach Ihren persönlichen Bedürfnissen aufzuwerten. Es kann sich auch um bereits ältere Modelle handeln, die entsprechend aufgewertet werden. Sehr beliebt ist dabei der Shabby Chic Look. Wie Sie diesen Look auch mit Ihrem Sideboard erreichen können, zeigt das folgende Video.

 


Sonstige Infos

Der folgende Abschnitt verrät Ihnen nun noch weitere Details zum Thema Sideboards.

Sideboard für TV geeignet?

Poco Sideboard VergleichJa, das sind sie. Natürlich kommt es auch hier auf die Art des Designs an. Entscheiden Sie sich für ein relativ flaches Sideboard, können Sie dies auch problemlos für Ihren Fernseher und das entsprechende Zubehör verwenden. Letzteres kann in den offenen und geschlossenen Fächern untergebracht werden. Für Receiver, DVD-Player oder ähnliches Zubehör empfiehlt sich ein Sideboard mit einigen offenen Fächern.

In der Regel wird ein Sideboard, welches speziell für den Fernseher eingesetzt wird, auch TV-Lowboard genannt. Dieses kann etwas niedriger ausfallen als ein herkömmliches Sideboard und ist mit großen Öffnungen versehen. Achten Sie am besten auf eine Größe, die auch zu Ihrem TV passt.

Beliebte Modelle: Nabou, Kashmir und Lorenzo

Wer einen leicht rustikalen Stil bevorzugt, oder gern mit Holz oder Holz-Optik etwas Wärme in den Raum bringen möchte, für den könnte das Poco Sideboard Nabou interessant sein. Dieses ist in Eiche-antik-Nachbildung und Touchwood gehalten. Durch die unterschiedlichen Holztöne schafft das Design einen schönen Kontrast.

Auch das Sideboard Kashmir ist schön designt und bietet mit seiner hellen Optik in Pinia-Nachbildung einen schönen Kontrast zu dunkleren Wänden und Einrichtungsstilen. Recht schlicht, aber dennoch modern kommt hingegen das Sideboard Lorenzo einher. Dieses ist in Sonoma-Eiche-Nachbildung gehalten und passt damit zu vielen Einrichtungsstilen.

Poco Sideboard Testbericht

Farben: Weiß und Chrome Look besonders beliebt

Der momentane Einrichtungsstil verfügt über viele weiße Elemente. Weiße Schränke, Kommoden und Regale schaffen einen hervorragenden Kontrast zu bunten und dunklen Wänden. Gleichfalls können sie genauso gut mit einem hellen Einrichtungsstil konform gehen und den Raum schön hell halten. Das ganz wirkt modern, aber ohne es zu übertreiben.

Ein anderer beliebter Look der Sideboards ist der Chrome-Look. Hier weisen die Oberflächen der Möbel glänzende Eigenschaften auf und können relativ kühl und modern wirken. Längst werden nicht mehr nur die Füße der Sideboards in Chrome gehalten.


Folgende Möbel könnten Sie auch interessieren: